Ein Service der RedReporter_Saar

 

13092016

 

Linke

Anstieg der Kinderarmut ist beschämend für die Bundesregierung

Link zum vollständigen Beitrag

"Die Studie der Bertelsmann-Stiftung belegt: Immer mehr Kinder wachsen in Armut auf. Diese Entwicklung ist beschämend für eine Bundesregierung, die in Steuermehreinnahmen schwimmt. Die Ergebnisse zeigen: Es bedarf eines bewussten politischen Handelns, um Armut – auch und insbesondere von Kindern...

Die Bertelsmann Stiftung benennt die Gruppen, die besonders stark von Kinderarmut betroffen sind: Alleinerziehende – fast ausschließlich Frauen – und kinderreiche Familien. Dramatisch sind auch die Befunde für einige Gebiete: Ostdeutschland, die großen Städte und Nordrhein-Westfalen. Ein Aufwachsen in Armut droht hier zur Normalität mit langfristig negativen Folgen zu werden. Die Bundesregierung unterzeichnet das soziale Problem der Kinderarmut sogar noch, wenn sie Kinderarmut mit Hartz IV-Bezug gleichsetzt. Denn die Armutsgrenze liegt deutlich über der Hartz IV-Schwelle. Kinderarmut muss durch ein umfassendes Programm vermieden und bekämpft werden. Dazu gehören Maßnahmen zur Bekämpfung der Armut der Eltern über Maßnahmen zur gleichen Teilhabe und besseren sozialen Absicherung unter anderem mit einer Kindergrundsicherung für alle Kinder und Jugendliche. DIE LINKE wird das Thema Kinderarmut auf die Tagesordnung des Bundestags setzen. Es wird Zeit zu handeln.> [Pressemeldungen] [Frauenpolitik] [Hartz IV] [Agenda 2010] [Wirtschafts- und Finanzpolitik] [Kampagne aktuell]

Mon, 12 Sep 2016 17:04:00 +0200

 

Linksfraktion Saar

Prof. Heinz Bierbaum: Arbeitsplätze bei den Saar-Kraftwerken erhalten

Link zum vollständigen Beitrag

Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag fordert die Landesregierung auf, sich für einen Erhalt der Arbeitsplätze bei den drei saarländischen Kraftwerken Völklingen-Fenne, Quierschied-Göttelborn und Bexbach einzusetzen. „Ein Industrieland wie das Saarland braucht eine verlässliche Energieversorgung, auch dann, wenn die Sonne nicht...

Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag fordert die Landesregierung auf, sich für einen Erhalt der Arbeitsplätze bei den drei saarländischen Kraftwerken  Völklingen-Fenne, Quierschied-Göttelborn und Bexbach einzusetzen. „Ein Industrieland wie  das Saarland braucht eine verlässliche Energieversorgung, auch dann, wenn die Sonne nicht scheint und der Wind nicht weht“, erklärt der wirtschaftspolitische Sprecher Prof. Heinz Bierbaum. „Eine Energiepolitik, die die Verbraucher zunehmend belastet, andererseits die Betreiber wirtschaftlich benachteiligt, ist unsinnig und muss verändert werden. Die Landesregierung ist gefordert. Sie darf nicht tatenlos zusehen, wie die saarländischen Kraftwerke abgewickelt werden, sondern sollte sich hinter die Beschäftigten stellen.“ > [Prof. Dr. Heinz Bierbaum] [Pressemeldungen]

Tue, 13 Sep 2016 09:21:00 +0200

 

Linke in Europa

Wahlanalyse: Die Parlamentswahlen in Spanien #26j – Dominic Heilig

#Spanien Die dritten Neuwahlen innerhalb nur eines Jahres in dem südeuropäischen EU-Land rücken immer näher. Eine Umfrage ergab nun, "sollte es in Spanien eine dritte Parlamentswahl geben, wäre die Wahlbeteiligung niedriger als jemals zuvor in der demokratischen Geschichte des Landes", so die deutsche dpa. "Nach einer am Montag veröffentlichten Erhebung des Meinungsforschungs-Instituts Metroscopia würden derzeit nur 63 Prozent zur Wahl gehen", so die Nachrichtenagentur weiter. Die Frage nach der Parteipräferenz in derselben Umfrage ergab aber auch, dass sich an der "verfahrenen politischen Lage" nichts ändern wurde. Allein die Konservativen könnten sich erneut (auf 33 Prozent) verbessern. Für eine Mehrheit reicht dies aber auch dann nicht! Hier eine Wahlanalyse des vorangegangenen Wahlgangs am 26. Juni 2016. http://dominic.linkeblogs.de/wahlanalyse-die-parlamentswahlen-in-spanien-26j/

Link zum vollständigen Beitrag

2016-09-12T15:17:04+0000

 

Neues Deutschland

Autonom fahrende Batteriebusse in acht Jahren

Link zum vollständigen Beitrag

Experte sieht Sicherheitsrisiken als Hürde / Vertreter von Wirtschaft, Wissenschaft und Politik beraten in Dresden über Zukunft der Mobilität

Tue, 13 Sep 2016 13:12:06 +0200

Hipster-Nazis stören RBB-Sendung

Link zum vollständigen Beitrag

Mitglieder der Identitären Bewegung überfallen Diskussionsrunde mit Jakob Augstein und Margot Käßmann

Tue, 13 Sep 2016 13:09:10 +0200

Ströbele fordert Ausweisung türkischer Spitzel

Link zum vollständigen Beitrag

Grünen-Politiker: Geheimdiensttätigkeiten für fremde Macht gegen Deutschland sind strafbar

Tue, 13 Sep 2016 11:22:10 +0200

 

Nachdenkseiten

Russland hackt zurück – Dopingunterlagen von US-Sportlern geleakt

Die vor wenigen Wochen ausgetragenen Olympischen Spiele von Rio könnten zu einem sportpolitischen Skandal erster Güte werden. Wir erinnern uns: Auf starken Druck westlicher Medien hin wurden große Teile des russischen Olympiateams bei den Spielen gesperrt. Systematisches Doping – so der keinesfalls von der Hand zu weisende Vorwurf. Dass nicht nur die Russen systematisch dopen, […]>

Tue, 13 Sep 2016 12:15:55 +0000

Link zum vollständigen Beitrag

 

Linksfraktion Bundestag

 

Linke EU

Umgestaltung des Energiemarkts: EP-Mehrheit stimmt fürs Auslaufen der Förderung für erneuerbare Energien

Der Bericht des konservativen Berichterstatters Werner Langen (CDU) wurde mit einer Mehrheit von 454 Stimmen (bei 188 Gegenstimmen) angenommen. Zwei gemeinsame Änderungsanträge der linken Fraktion GUE/NGL und der Grünen, die sich für den Erhalt eines stabilen Einkommensstroms für Erneuerbare aussprachen, fielen durch.

Tue, 13 Sep 2016 14:00:00 +0200

Link zum vollständigen Beitrag

 

Dieser Service beruht auf XML-/RSS-Feeds der jeweiligen Anbieter, auf deren Inhalt wir keinen Einfluss haben.