Ein Service der RedReporter_Saar

 

19122016

 

Linke

Katja Kipping und Bernd Riexinger über ihr Treffen mit Alexis Tsipras

Link zum vollständigen Beitrag

Die Parteivorsitzenden der LINKEN, Katja Kipping und Bernd Riexinger, haben sich heute mit dem griechischen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras getroffen, bevor er seine Rede auf dem Kongress der Partei der Europäischen Linken (EL) im Berliner Congress Center gehalten hat. Dazu erklären Katja...

Es war ein sehr interessantes Gespräch. Wir haben Alexis Tsipras unserer Solidarität versichert. Wer Kindern ein kostenloses Schulessen und armen Rentnern ein Weihnachtsgeld zukommen lässt, der sollte gefeiert und nicht massiv kritisiert und unter Druck gesetzt werden. Nicht zuletzt von der deutschen Bundesregierung, deren Finanzminister zu den Hardlinern gegenüber Griechenland gehört. DIE LINKE hat sich immer entschieden gegen das Diktat der Sozialkürzungen in Europa ausgesprochen. Ein Regierungswechsel und ein damit verbundener grundlegender Politikwechsel in Deutschland wäre ein wichtiger Schritt für Griechenland, gegen die Krise der Europäischen Union und für ein Europa der sozialen Gerechtigkeit, Demokratie und des Friedens. Wir haben Alexis Tsipras versichert, dass wir hart daran arbeiten, dass Wolfgang Schäuble nach der Bundestagswahl Griechenland nicht weiter schikanieren wird. Der erstarkende Rechtspopulismus und der Neoliberalismus erhalten viel Aufmerksamkeit in Europa – es ist mehr als überfällig, dass die Europäische Linke als politische Alternative stärker wahrgenommen wird.> [Pressemeldungen] [International (allgemein)] [Syriza 2015] [Euro-Krise]

Sat, 17 Dec 2016 14:56:00 +0100

 

Linke in Europa

Photos from Linke in Europa's post

#Europa Gregor #Gysi wurde soeben zum neuen Vorsitzenden der Europäischen Linkspartei (#EL) in Berlin gewählt. #elcongress2016

Link zum vollständigen Beitrag

2016-12-17T19:31:00+0000

 

Neues Deutschland

Neun Tote auf Berliner Weihnachtsmarkt

Link zum vollständigen Beitrag

Anschlag oder Unfall? Lkw überfuhr zahlreiche Besucher nahe der Gedächtniskirche / Dutzende Verletzte

[Berlin]

Mon, 19 Dec 2016 20:58:25 +0100

Polizist erschoss russischen Botschafter in Ankara

Link zum vollständigen Beitrag

Angriff während einer Ausstellungseröffnung in der türkischen Hauptstadt / Putin kündigt intensive Suche nach den Drahtziehern an / EU zeigt sich »erschüttert«

[Politik]

Mon, 19 Dec 2016 18:36:56 +0100

So viel Schwindel 🔒

Link zum vollständigen Beitrag

Die Komische Oper brachte Emmerich Kálmáns Musical »Marinka« konzertant - und entsetzte unseren Rezensenten

[Kultur]

Mon, 19 Dec 2016 18:26:57 +0100

 

Nachdenkseiten

„Das kommt davon, wenn man aus zehn Mittelfingern eine Raute formt“

Die „Doku interessanten Kabaretts“ wird ausgebaut. Heute mit Urban Priol: Jahresrückblick 2015 – ungekürzt!, mit einer kurzen Besprechung von Thomas Hillebrand. Der Jahresrückblick 2016 wird folgen, wie auch die besten Stücke anderer Kabarettisten. – Bedienen Sie sich unseres Angebots. Wenn Sie mal ein bisschen lachen und ausspannen wollen, dann einfach hier klicken. Albrecht Müller. Und […]>

Mon, 19 Dec 2016 15:52:11 +0000

Link zum vollständigen Beitrag

 

Linksfraktion Bundestag

 

Linke EU

Türkei: Pogromstimmung gegen politische und gesellschaftliche Opposition

Ein furchtbarer Anschlag auf eine der Elitegruppen der türkischen Armee tötete am Samstag im anatolischen Kayseri 14 Soldaten und verletzte 50 weitere Soldaten schwer. Es waren jene Truppen, die wesentlich an der Verwüstung und Vertreibung in Cizre, Nusaybin und Sur beteiligt waren, die bis zu den Nachforschungen des UN-Hochkommissars für Menschenrechte, Said Raad al-Hussein, im Fokus der Verletzung rechtsstaatlicher Prinzipen stehen. Die HDP lehnt Gewalt in der politischen Auseinandersetzung ab, verurteilte den gescheiterten Putsch vom 15. Juli dieses Jahrs genauso wie die jüngste Autobombe in Kayseri. Trotzdem wird sie immer massiver zur Zielscheibe eines Rachefeldzuges von AKP-Anhängern, Rechtsextremen und Regierungsgetreuen. Mit den Verhaftungen und der unmenschlichen Unterbringung der Vorsitzenden der HDP in Haftanstalten und vieler weiterer Abgeordneter, Bürgermeisterinnen und Bürgermeister, hat die Regierung die politische Opposition elementarer Rechte beraubt und weitgehend mundtot gemacht.

Mon, 19 Dec 2016 14:00:00 +0100

Link zum vollständigen Beitrag

 

Dieser Service beruht auf XML-/RSS-Feeds der jeweiligen Anbieter, auf deren Inhalt wir keinen Einfluss haben.