Ein Service der RedReporter_Saar

 

22072016

 

Linke

Danke für nix! Wir wollen Alles für alle!

Link zum vollständigen Beitrag

Anlässlich des morgigen "Christopher Street Day" (CSD) in Berlin erklärt das Mitglied im Parteivorstand der LINKEN, der Landesvorsitzende der Berliner LINKEN und Spitzenkandidat zu den Abgeordnetenhauswahlen, Klaus Lederer:

Der laute, bunt-fröhliche Umzug, der morgen durch die Straßen Berlins zieht, ist das selbstbewusste Statement der lesbisch-schwulen-transgender Community in der Stadt. Partystimmung und Medienaufmerksamkeit sind gut, auch für die ernsten politischen Forderungen derjenigen, die anders leben und lieben. Auch, wenn sich in Sachen Gleichstellung und Gleichberechtigung über die Jahre manches in die richtige Richtung entwickelt: Von der längst überfälligen, vollständigen Gleichstellung sind wir noch weit entfernt - zu weit, für ein Berlin, ein Deutschland, das sich so gern weltoffen und tolerant gibt. Die eingetragene Lebenspartnerschaft ist eben nicht gleich Ehe. Diskriminierungen lassen sich schwerer ahnden, wenn die sexuelle Identität nicht grundgesetzlichen Schutz genießt. Wenn es bei der Rehabilitierung und Entschädigung der nach § 175 StGB verurteilten schwulen Männer keinerlei Bewegung gibt, verbaut die ungeklärte Vergangenheit den Weg in die Zukunft. DIE LINKE im Bund und in Berlin kämpft für die Gleichstellung aller Menschen, völlig losgelöst von sexueller Orientierung. Mit der Initiative "Berlin tritt ein für Selbstbestimmung und Akzeptanz sexueller und geschlechtlicher Vielfalt" hat die rot-rote Landesregierung 2009 hier einen klaren Punkt gesetzt. Rot-schwarz hat die Chancen des Projektes, mit Vorbildwirkung für viele andere Städte und Kommunen, nicht genutzt. Es wird Zeit, das zu ändern. Für uns. Für alle.  > [Pressemeldungen]

Fri, 22 Jul 2016 13:08:00 +0200

 

Linke in Europa

Link zum vollständigen Beitrag

 

Neues Deutschland

AfD-Funktionär darf Rassist genannt werden

Link zum vollständigen Beitrag

Landgericht Freiburg sieht Aussage von Presse- und Meinungsfreiheit gedeckt

[Inland]

Fri, 22 Jul 2016 17:16:05 +0200

Runder Tisch zur Rigaer zeigt Redebedarf

Link zum vollständigen Beitrag

Versammlung von Anwohnern rund um das Hausprojekt in Berlin-Friedrichshain brachte keine neuen Erkenntnisse / Weder Bewohner der Rigaer Straße 94 noch Polizeivertreter kamen

[Berlin/Brandenburg]

Fri, 22 Jul 2016 16:22:07 +0200

Akten zum Brandanschlag in Tröglitz geschlossen

Link zum vollständigen Beitrag

Behörden sehen keine »erfolgversprechenden« Ansätze / Würzburg: Flüchtlingshelfer erhalten nach islamistischem Angriff Hass-Mails

Fri, 22 Jul 2016 15:56:31 +0200

 

Nachdenkseiten

Hinweise des Tages II

Hier finden Sie einen Überblick über interessante Beiträge aus anderen Medien und Veröffentlichungen. Wenn Sie auf “weiterlesen” klicken, öffnet sich das Angebot und Sie können sich aussuchen, was Sie lesen wollen. (AT) Hier die Übersicht; Sie können mit einem Klick aufrufen, was Sie interessiert: Die Rolle der USA und Deutschlands beim Putsch in der Türkei […]>

Fri, 22 Jul 2016 14:45:26 +0000

Link zum vollständigen Beitrag

 

Linksfraktion Bundestag

Caren Lay: Mietpreisbremse muss nachgebessert werden>

Link zum vollständigen Beitrag

„Ein guter Tag für Mieterinnen und Mieter: Jetzt ist es offiziell, dass Abzocke bei der Wohnungsvermittlung nicht durch die Verfassung gedeckt ist“, erklärt Caren Lay.>

Thu, 21 Jul 2016 14:38:47 +0200

 

Linke EU

Türkei: Putschversuche sind das Gift, das Erdoğans Demokratieabbau nur beschleunigt

Martina Michels, stellvertretendes Mitglied im Parlamentarischen Ausschuss EU-Türkei, erklärt angesichts des Putschversuches, der seit gestern Nacht aus Ankara gemeldet wird: „Angst, Wut und Putschversuche sind das Gift, das Erdoğans Demokratieabbau nur beschleunigt."

Sat, 16 Jul 2016 10:00:00 +0200

Link zum vollständigen Beitrag

 

Dieser Service beruht auf XML-/RSS-Feeds der jeweiligen Anbieter, auf deren Inhalt wir keinen Einfluss haben.